Schlaf niemals ein, wenn dein Handy mit im Bett liegt! Denn das kann lebensgefährlich sein.

Wer ist nicht schonmal mit seinem Handy in der Hand weggedöst, etwa weil er gerne Musik zum Einschlafen hört? Da ist es doch am einfachsten, das Handy einfach unter das Kopfkissen zu legen und zu lauschen, bis die Augen zufallen. Das solltest du allerdings nie wieder machen! Denn ein Handy neben sich oder gar zwischen Kissen und Laken beim Einschlafen liegen zu haben, kann lebensgefährlich sein!



Das New York Police Department hat jetzt Bilder geteilt, auf den man sehen kann, wie schnell so etwas bedrohlich wird. Eingequetscht zwischen brennbaren Stoffen, erhitzte sich ein Telefon so sehr, dass die Batterie Feuer fing. Die Hülle schmolz und das Bettzeug brannte. Die Polizei warnt alle, das Handy vor dem Schlafen in Sicherheit abzulegen und diese Nachricht zu teilen.





Ein Teenager aus Texas war vor einiger Zeit ebenfalls von üblem Brandgeruch wach geworden. Ihr Handy hatte unter dem Kopfkissen gelegen und war in Flammen aufgegangen. Der Handyhersteller Samsung warnt davor, Handys derart zu lagern. In seltenen Fällen können sie unter solchen Umständen sogar explodieren.



Als: Sei umsichtig mit deinem Telefon und lege es einfach auf dem Nachttisch oder der Kommode ab. Du wirst dich sicherer fühlen.

Sie mögen auch an diesen interessiert sein